Datenbank öffnen

Aus JVerein
Wechseln zu: Navigation, Suche

H2-Datenbank mit OpenOffice/LibreOffice-Base öffnen

Die Datenbank von JVerein kann mit dem Datenbankmodul (Base) von OpenOffice bzw. LibreOffice geöffnet werden. Dies hilft beispielsweise dabei Abfragen zu erstellen, einzelne Informationen aus der Datenbank auszulesen oder Serienbriefe zu schreiben.

Hierfür haben wir jeweils eine Anleitung für OpenOffice und LibreOffice erstellt:

H2-Datenbank mit ODBC öffnen

Es ist auch möglich eine ODBC-Datenquelle für die JVerein-Datenbank einzurichten. Damit kann man z.B. mit MicroSoft-Office auf die Datenbank von JVerein zugreifen und dann z.B. (mit Access) Abfragen erstellen oder (mit Word) Serienbriefe schreiben.

Wie der Datenbankzugriff auf H2-Datenbanken allgemein eingerichtet werden kann wird unter ODBC-Treiber für H2 (in engl.) beschrieben. Das Verfahren setzt jedoch voraus dass ein H2-Server installiert ist und hat leider bisher nur den Status "experimentell" (02/2014).